Laborstromversorgungen

dfm-select bietet Ihnen Labornetzgeräte für die Spannungs- und Stromversorgung, genau konzipiert für Ihre Anwendung. Unsere Produktpalette reicht von manuell steuerbaren über programmierbare bis zu mikroprozessor-gesteuerten Laborstromversorgungen im Leistungsbereich von 80 W bis zu 150 kW. Auf Wunsch lassen sich Labornetzgeräte auch kombiniert mit elektronischen Lasten einsetzen, im sogenannten 2-Quadrantenbetrieb.

» zu den Produkten

Zahlreiche Vorteile

Unsere modernen Labornetzgeräte sind äußerst flexibel in den Ausgangsparametern Strom, Spannung und Leistung. Sie profitieren von einem unvergleichlich breiten Einsatzspektrum und brauchen nicht länger spezifische Geräte für jede Anwendung.

Eine benutzerfreundliche, interaktive Menüführung erleichtert Ihnen das Konfigurieren der Labornetzgeräte. Somit lassen sich auch komplexe Anwendungen zügiger und bequemer realisieren als bisher. Einmal angelegte Funktionsabläufe oder Benutzerprofile speichern Sie einfach ab, und können so Prüfungen schnell und unkompliziert reproduzieren. Ein weiterer Vorteil ist die integrierte Überwachung mit Alarmmanagement. Diese zusätzlichen Funktionen erleichtern den Prüfaufbau mit flexibel einstellbaren Grenzwerten und machen externe Überwachungskreise meist hinfällig.

Zahllose Anwendungen

Regelbare Laborstromversorgungen von dfm-select werden beispielsweise eingesetzt in Prüfständen, in der Forschung und Entwicklung und in der Solar- und Antriebstechnik. Weitere Anwendungsfelder sind individuelle Aufgaben wie zum Beispiel autoranging, das ist die automatische Wahl von Messbereichen; die Nachbildung von Motorstartkennlinien oder das Laden und Entladen von Lithium-Ionen Paketen für Hybrid-Anwendungen.

    Dialoge schaffen Lösungen

    Benötigen Sie Unterstützung oder Beratung bei der Produktauswahl?

    Hotline +49 71 23 - 94 65-0

    Home | Kontakt | Impressum | AGB | © dfm-select GmbH | Seite drucken